Suchmaschine
Suchmaschine
Burgdamen nach knapper Niederlage abgestiegen
Die Burgdamen kämpften verbissen im wohl entscheidenen Spiel.
Die Burgdamen kämpften verbissen im wohl entscheidenen Spiel.
Durch eine denkbar knappe 2:3 (28:26, 22:25, 19:25, 25:22, 13:15) Niederlage beim VC Altenbeken/Schwaney ist unsere erste Volleyballmannschaft in die Bezirksliga bedroht abgestiegen. Denn in der Dreier-Relegation buchte nur der Gruppensieger das Ticket für die Landesliga. Und hier hatte der VC Altenbeken durch einen weiteren Erfolg beim BTW Bünde die Nase vorn. Dabei waren die Burgdamen im direkten Duell so dicht dran. Es war eine denkbar knappe Kiste die die Zuschauer in der Schwaneyer Sporthalle erlebten. Bezeichnet der erste Satz, in dem Altenbeken sieben (!!) Satzbälle vergab, unsere Mädels sich aber niemals aufgaben und dann den Durchgang doch tatsächlich noch mit 28:26 für sich entscheiden sollten.

Und auch in den folgenden Durchgängen ging es hin und her. Altenbeken punktete immer dann wenn sie ihre starke Offensreihe in Szene setzten konnten. Die Burgdamen zeigten sich unausrechenbarer und konnten durch ein phasenweises starkes Aufschlagspiel und dem gezielten Nutzen von Lücken in der Abwehr der Gastgeberinnen für Punkte sorgen. Mit etwas mehr Glück gingen die Sätze zwei und drei dann aber doch an Altenbeken. Und als nach einem Rückstand im vierten Satz schon alles nach einer Niederlage aussah, berappelte sich unser Team noch einmal und erkämpfte sich mit ganz viel Einsatz doch noch den Satzerfolg und erzwang damit einen Tie-Break.

Und hier hatten die Burgdamen ganz schnell die Nase deutlich vorn, führten mit 6:1 und hätten das eigentlich nur noch nach Hause bringen müssen. Aber es wiederholte sich das, was heute beiden Teams oft erging. Es wurde nämlich immer die Mannschaft am Stärksten die eigentlich schon deutlich zurücklag. So arbeitete sich Altenbeken zurück in den letzten Durchgang und konnte sich diesen schlußendlich mit viel Glück mit 15:13 sichern. Die niedergeschlagenen Burgdamen verzweifelten an vielen unglücklichen Punktverlusten die heute den Ausschlag für die Niederlage gegeben haben. Nun geht es in der kommenden Saison wieder in der Bezirkgsliga an den Start.

21. April 2018, 20:14 Uhr

Weitere Nachrichten
Landesliga-Volleyballdamen suchen noch Verstärkungen! (5. Juli 2019) Neue Teamkleidung für komplette Volleyballabteilung des SVD (17. Juni 2019) Trotz Niederlage: Burgdamen machen Landesligaaufstieg klar (6. April 2019) Burgküken sichern sich Meisterschaft in der Bezirksliga (1. April 2019) Volleyballdamen vergeben ersten Matchball im Aufstiegsrennen (24. März 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. Mannschaft3. MannschaftU18U16U13Mini-VolleyballHobby-Volleyball
Suchmaschine
7. August 2019, 19:00 Uhr
Westfalenpokal
SVD I - Sf Lotte

Keine Termine
Heute, 16:00 Uhr (Fussball)
RW Erlinghausen - SVD I (In Etteln)