Suchmaschine
Suchmaschine
Volleyball-Relegation: SVD siegt souverän im ersten Spiel
Die Burgdamen konnten sich im ersten Relegationsspiel durchsetzen
Die Burgdamen konnten sich im ersten Relegationsspiel durchsetzen
Der Anfang ist gemacht. Im ersten Spiel der Relegationsrunde behält unsere Mannschaft im Duell mit BTW Bünde mit 3:0 (25:19,25:21,25:20) die Oberhand. Dabei mussten die Burgdamen schon alles aus sich herausholen, um sich gegen die kämpferisch starken Gäste aus dem nörlichen Ostwestfalen durchsetzen zu können. Diese zeigten sich zwar nicht besonders strukturiert im Angriff, konnten aber beherzt viele Bälle im Spiel halten und sorgten so für einen oft ausgeglichenen Satzverlauf. Angefeurt von zwei lautstarken Fanlagern und durch die warmen Temperaturen entwickelte sich in der Sporthalle Dringenberg ein richtig hitziges Duell. Zu Beginn zeigten sich unsere Mannschaft sichtlich nervös, die Gäste konnten die ersten Zähler für sich verbuchen und lagen früh in Führung. Doch mehr und mehr stabilisierte sich das Aufbauspiel der Burgdamen und so konnte man den ersten Satz mit 25:19 für sich entscheiden.

Einen ähnlichen Verlauf gab es im zweiten Durchgang. Der SVD lag zwar immer vorne, doch Bünde hielt bis zum Ende den Anschluss. Erst in der letzten Phase des Satzes setzten sich unsere Mädels entscheidend ab und entschieden durch ein 25:21 auch den zweiten Durchgang für sich und sorgten somit für einen beruhigenden Vorsprung von 2:0. Dies gab zusätzliche Sicherheit, so dass man mutiger in den Angriffen wurde und dadurch im dritten Satz schon früh einen deutlichen Vorsprung herausspielen konnte. Erst gegen Ende des Satzes schlich sich ein wenig der Schlendrian ein, so dass Bünde noch einmal heran kam, letztendlich aber dann doch auch den dritten Durchgang mit 25:20 abgeben mussten. Mit diesem ersten Erfolg haben unsere Mädels alles dafür getan den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen zu können. Doch dafür ist im morgigen Spiel gegen den VC Altenbeken/Schwaney noch einmal eine Leistungssteigerung notwendig, um sich auch dort behaupten zu können. Aufgeschlagen wird diese Partie um 15 Uhr in der Sporthalle Schwaney.

Anreisetipp für die Fans: Einfach die Adresse "Triftweg 1a, 33184 Altenbeken-Schwaney" ins Navi eingeben.

20. April 2018, 22:19 Uhr

Weitere Nachrichten
Volleyballsaison offiziell für beendet erklärt/Beide Damenteams bleiben in ihren Ligen (3. April 2020) Starke Burgdamen sichern den Klassenerhalt und halten im Pokal gut gegen Regionalligisten mit (2. März 2020) Siegesserie die Volleyballdamen vorerst gestoppt! (25. Februar 2020) Erste Volleyballmannschaft weiter auf dem Vormarsch/Reserve mit zweitem Saisonsieg (5. Februar 2020) Überraschung perfekt: Burgdamen ziehen ins Halbfinale des Bezirkspokals ein (27. Januar 2020)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftU18U13Mini-VolleyballHobby-Volleyball
Suchmaschine
Keine Termine
Keine Termine
Keine Termine