Suchmaschine
Suchmaschine
Volleyballerinnen des SV Dringenberg erleben Bundesligaspiel in Münster
Die Volleyballteilung des SVD in der Halle des USC Münster
Die Volleyballteilung des SVD in der Halle des USC Münster
Einen tollen Ausflug erlebten die Volleyball-Damen des SVD. Auf Initiative und Organisation von Vorstandsmitglied Viktoria Beller, machten sich alle Teams und viele Spielerinnen auf den Weg nach Münster, um das dortige Bundesligaspiel der Frauen zwischen dem USC Münster und dem VfB Suhl zu erleben. Dank der tollen Unterstützung des Fördervereins für Spiel und Sport, der ein Großteil der Kosten durch die Busfahrt übernahm, war der Aufwand für alle relativ gering. Umso besser war dann die Stimmung in der Halle, die vom Hallensprecher immer wieder angeheizt wurde. Vom selbigen wurden die Dringenberger sogar persönlich begrüßt. Vor fast 1.500 Zuschauer sahen dann alle ein packendes Spiel, was die Heimmanschaft mit 3:0 für sich entscheiden konnte und die sich somit durch den sechsten Platz ein Ticket für die Relagation um die deutsche Meisterschaft sicherten.
Smilla Rasche gewinnt beim Tippspiel


Ein besonderes Bonbon gab es dann nach dem Spiel noch für Smilla Rasche, die beim Ergebnis tippen richtig lag und dafür aus den Händen von Nationalspielerin Luisa Keller einen Gutschein für ein Probetraining mit anschließenden Wellness-Aufenthalt gewann. Und überhaupt zeigten sich die USC-Damen sehr nahbar, was beim anschließenden Gruppenbild mit der Münsteraner Spielerin Ivana Vanjak noch einmal deutlich wurde. Zufrieden zeigte sich auch Viktoria Beller die bei der Rückkehr nach Dringenberg unterstrich: „Das war super und wir werden das ganz bestimmt auch wiederholen.“
Spielerin Vajak inmitten des SVD

11. März 2018, 10:42 Uhr

Weitere Nachrichten
Volleyballsaison offiziell für beendet erklärt/Beide Damenteams bleiben in ihren Ligen (3. April 2020) Starke Burgdamen sichern den Klassenerhalt und halten im Pokal gut gegen Regionalligisten mit (2. März 2020) Siegesserie die Volleyballdamen vorerst gestoppt! (25. Februar 2020) Erste Volleyballmannschaft weiter auf dem Vormarsch/Reserve mit zweitem Saisonsieg (5. Februar 2020) Überraschung perfekt: Burgdamen ziehen ins Halbfinale des Bezirkspokals ein (27. Januar 2020)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftU18U13Mini-VolleyballHobby-Volleyball
Suchmaschine
Keine Termine
Keine Termine
Keine Termine