→ alle Infos!

Suchmaschine
Suchmaschine
Vorbereitung auf Rückrunde!
SVD E II und Delbrücks E I
SVD E II und Delbrücks E I
Zur Vorbereitung auf die im März beginnende Rückrunde spielte unsere E II gegen die E - Jugend aus Delbrück. Der Idee des DfB folgend sollte es ein Spiel nach dem Motto "Erlebnisfußball statt Ergebnisfußball" werden.

Die Gastgeber begannen überzeugend und war uns von der ersten Minute an überlegen, das Team von Trainer Thies Kaczmarek war perfekt eingestellt und spielerisch auf sehr hohen Niveau. Die Burgkicker hatten zunächst wenig Spielanteile kamen, aber über die kämpferische Leistung ins Spiel. Durch schnelle Wechsel und nur kurze Einsätze aller Spieler versuchten die Blaugelben das Tempo hoch zu halten und den Gegner so unter Druck zu setzen. Die erste Halbzeit war ohne Höhepunkte für uns und die Gastgeber führten mit zwei Toren. Lichtblick der ersten 15 Minuten war Torhüter Christopf Forytta der uns durch eine sehr gute Leistung vor einem höheren Rückstand bewahrte.

In der zweiten Hälfte wechselte Florian Treek ins Tor der in der Halbzeitpause von Kapitän Hendrick Rasche und von Tobias Pott warm gemacht wurde. In den zweiten 15 Minuten sahen die Zuschauer ein anderes Spiel, unsere Nachwuchskicker kamen wie Verwandelt aus der Kabine und wollten das Spiel drehen. Bereits zu Beginn der zweiten Hälfte kamen wir durch zwei Tore von Matti Rohde wieder ins Spiel. Hendrik motivierte laufend die Mitspieler und bereitete viele gute Szenen vor. Die Halle sah eine von beiden Teams sehr umkämpfte und außerordentlich faire Partie. Und obwohl der Erlebnisfußball im Mittelpunkt stehen sollte passte auch das Ergebnis, das Spiel endete 6 : 6. Für das Team von Trainer Martin Treek trafen Matti Rohde, Leon Bieseke, Nico Stiewe. Das schönste Tor des Tages erzielte Tobias Pott mit einen gefühlvollen Heber.
Patric Peters der für den erkrankten Lukas Krawinkel spontan eingesprungen ist.

Für den erkrankten Lukas Krawinkel spielte Patric Peters ( Bild) aus der E I und zeigte eine sehr gute Leistung.
In der "dritten" Halbzeit wurde es dann richtig gut. Aus allen am Spiel beleidigten Spielern wurden drei Mannschaften gelost. So hatten wir drei gemischte Teams aus Dringenberg und Delbrück. Lediglich die drei Torhüter wurden bestimmt, die Kinder legten ihre Position selbst fest und das "Blitzturnier" wurde ohne Schiedsrichter gespielt. Ein gelungener Ausklang mit vielen sehenswerten Szenen und starken Aktionen aller Spieler.
Trainer Martin Treek nach den Spiel: " In der zweiten Halbzeit ein schönes Spiel, das zwar gezeigt hat das wir spielerisch noch Defizite haben aber auch erkennen ließ das in unserem Team viel Potential steckt. Ich bin sicher das wir uns in der Rückrunde steigern werden und die nächste Saison gehört wieder uns!"

14. Februar 2011, 09:55 Uhr

Weitere Nachrichten
Jugendfußballer verabschieden sich gut aufgestellt in die Sommerpause (6. Juli 2018) Nachwuchs-Burgkicker freuen sich über neue Trainingsshirts (27. Juni 2018) Fußballschule in Dringenberg begeistert Nachwuchskicker (25. Mai 2018) Nachwuchskicker präsentierten sich stark beim Jugendturnier in Schlangen (15. Mai 2018) Jugendspieler vertreten SVD bei einem Workshop in Kaiserau (24. April 2018)

Kommentare
14. Dezember 2016, 10:00 Uhr
leon
herste
ich mag hrndrik
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

U19U17U15U13U11U9U7Jugendkonzepte
Suchmaschine
Keine Termine
22. Juli 2018, 13:00 Uhr (Fussball)
SVD II - SV Steinheim
22. Juli 2018, 14:00 Uhr (Fussball)
SC Borchen - SVD I (In Etteln)
25. Juli 2018, 19:30 Uhr (Fussball)
TuS Horn/Bad Meinberg - SVD I

Gestern, 19:00 Uhr (Fussball)
SVD I - SV Marienloh II 6:1
15. Juli 2018, 15:00 Uhr (Fussball)
SV Bredenborn - SVD I 2:10
14. Juli 2018, 13:00 Uhr (Fussball)
Spvg. Brakel II - SVD I 1:1