Suchmaschine
Suchmaschine
Endspiel verpasst: U17 verliert mit Pech im Kreispokal
Unsere U17 musste knapp im Halbfinale die Segel streichen
Unsere U17 musste knapp im Halbfinale die Segel streichen
Das ist bitte für unsere erste U17 Mannschaft (B1 Jugend). Im Halbfinalde des Kreispokals zieht der Nachwuchs um Trainer Frank Kleine-Horst im Elfmeterschießen gegen die JSG Warburg mit 4:6 den Kürzeren. Dabei ging es gut los für die jungen Burgkicker. In der 9. Spielminute konnte Lars Peters seine Farben mit 1:0 in Führung schießen. Doch schon kurze Zeit später konnten die Gäste ausgleichen. Auch die erneute Führung durch Noah Möring zu Beginn der zweiten Hälfte reichte nicht zum Sieg, da Warburg erneut erfolgreich war. Nach umkämpfter, regulärer Spielzeit musste somit das Elfmeterschießen entscheiden. Hier fehlte dem Nachwuchs ein wenig das Schussglück, so dass der Traum von einer Finalteilnahme vorbei war. Und dennoch war Trainer Frank Kleine-Horst mächtig stolz auf sein Team: "Es war ein tolles Spiel von beiden Seiten. Elfmeterschießen ist immer auch Glückssache. Meine Jungs hätten es auf jeden Fall verdient gehabt."

20. September 2017, 13:01 Uhr

Weitere Nachrichten
Jugendabteilung sucht Verstärkungs für das Trainerteam (20. Mai 2020) Auch F1-Jugend erfolgreich in der Halle unterwegs (5. Februar 2020) E-Jugend freut sich über Turniersieg in Schlangen (1. Februar 2020) Jugendteams mit tollen Platzierungen beim Hallenturnier in Lüchtringen (21. Januar 2020) Junge Burgkicker als Einlaufkinder auf großer Fußballbühne (5. Dezember 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

U19U17U15U13U11U9U7Jugendkonzepte
Suchmaschine
Keine Termine
Keine Termine
Keine Termine