Suchmaschine
Suchmaschine
Bärenstarke erste Hälfte ebnet den Weg/Patrick Stiewe mit lupenreinem Hattrick
Patrick Stiewe war mit drei Treffer der Mann des Tages
Patrick Stiewe war mit drei Treffer der Mann des Tages
„Wir haben eine richtig gute erste Halbzeit gespielt und daher auch verdient gewonnen. Nur nach der Pause hatten wir ein paar schwache Minuten. Ansonsten bin ich sehr zufrieden“, sagte SVD-Trainer Sven Schmidt. Patrick Stiewe war mit einem lupenreinen Hattrick der Mann der ersten Hälfte (8., 36., 40.). Nach dem Seitenwechsel konnte der FCA durch ein Eigentor von Jonas Werner verkürzen (58.). Doch nur fünf Minuten später zogen die Blau-Gelben wieder durch Thomas Frederkind davon. Eine Viertelstunde vor Spielende setzte Viktor Schmidt mit einem verwandelten Strafstoß für den deutlichen Endstand. Bei den Gästen flogen zwei Spieler mit Rot (67., Osman Yagizalp Aycicek) sowie Gelb-Rot (68., Nick Matthies) vom Platz. „Es war ein schlechtes Spiel von uns. Dringenberg hat auch in der Höhe verdient gewonnen“, teilte Augustdorfs Coach Alexander Rau mit.

Quelle: Fupa.net

5. Oktober 2020, 08:24 Uhr
1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
Keine Termine
25. Oktober 2020, 15:00 Uhr (Fussball)
FC Weser - SVD I

18. Oktober 2020, 15:00 Uhr (Fussball)
SVD I - VfR Borgentreich 3:4
18. Oktober 2020, 12:00 Uhr (Fussball)
SVD II - SG Siddessen/N. II 0:0