Suchmaschine
Suchmaschine
SVD auch in Lippspringe weiter auf dem Vormarsch?
Offensivkraft Patrick Stiewe möchte mit seinem Team den Lauf fortsetzen
Offensivkraft Patrick Stiewe möchte mit seinem Team den Lauf fortsetzen
Nach zuletzt drei Heimsiegen in Folge hat sich unsere ersten Mannschaft in der Liga ein wenig freigeschwommen. Doch bei den dichten Punkteabständen in der Tabelle, bei denen es von Rang 5 bis zum 14. Platz ganze drei Zähler Abstand gibt, kann sich kein Team sicher sein, nichts mit den Abstiegsplätzen zu tun zu haben. Somit sind die Burgkicker gut beraten auch die nächsten Aufgaben mit der gleichen Einstellung und Konzentration zu bestreiten wie die letzten Auftritte. Diese waren zu einem großen Teil sehr positiv. Zuletzt konnten die Blau-Gelben im Nachholspiel gegen den VfR Borgentreich auch spielerisch wieder deutlich mehr zeigen und mit starken Spielzügen überzeugen. Zwar verpassten man lange die Tore, doch der Siegtreffer gelang dann kurz vor Ende und war der Lohn für einen bis zum Schluß starken kämpferischen Auftritt .

Diese Leistung wird auch bei den heimstarken Lippspringern notwendig sein. Die Kurstädter spielen bislang eine konstante Serie und haben sich damit nach dem Abstieg aus der Landesliga mit runderneutem Kader schnell wieder in der Bezirksliga aklimatisiert. Auch wenn man zuletzt zwei Niederlage in Folge einstecken musste. Vor allem die klare 0:7 Klatsche gegen Delbrück II sorgte für einen Dämpfer und wird sicher dafür sorgen, dass die Gastgeber die Partie gegen unsere Jungs mit noch mehr Einsatz bestreiten werden. SVD-Trainer Sven Schmidt setzt dabei auf das wieder erstarkte Selbstvertrauen: "Man merkt den Jungs an, dass sie den Glauben an sich zurückgefunden haben. Selbst wenn mal etwas nicht so klappt, bleiben die Köpfe oben." Die zuletzt gezeigte deutlichen Leistungsaufschwung wollen die Blau-Gelben nun auch mit dem ersten Auswärtserfolg der Saison krönen. Mit drei Punkten mehr auf dem Konto könnten die Burgkicker sogar wieder einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. Das sollte Motivation sein auch in Bad Lippspringe Vollgas zu geben. Anstoß ist bereits um 14:30 Uhr.

Anreisetipp für die Fans: Einfach die Adresse "Schwimmbadstraße 1, 33175 Bad Lippspringe" ins Navi eingeben.

1. November 2019, 19:59 Uhr

Weitere Nachrichten
Jahreshauptversammlung: SVD setzt sich mit konstanter Führung neue Ziele (20. Januar 2020) Burgkicker gewinnen beim Volksbanken-Regionalcup in Warburg (20. Januar 2020) SVD erster Stadtmeister beim Goeken-Backen Cup/Burgreserve präsentiert sich stark (6. Januar 2020) Höhepunkte und Rückschläge. Das Jahr 2019 in Bildern. (30. Dezember 2019) Burgkicker verpassen Sprung in die Endrunde beim Silvestercup (28. Dezember 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
Keine Termine
25. Januar 2020, 12:00 Uhr (Fussball)
SVD I - SV Albaxen (In Bad Driburg)
25. Januar 2020, 15:00 Uhr (Volleyball)
SVD I - Detmolder TV
26. Januar 2020, 12:00 Uhr (Volleyball)
VoR Paderborn IV - SVD II

19. Januar 2020, 12:45 Uhr (Fussball)
Volksbank-Wintercup Live-Spielplan
19. Januar 2020, 12:00 Uhr (Volleyball)
TuS Leopoldshöhe - SVD U18 0:2
DJK Delbrück - SVD U18 0:2
18. Januar 2020, 16:30 Uhr (Volleyball)
BTW Bünde - SVD I 3:0
18. Januar 2020, 15:00 Uhr (Volleyball)
SVD II - TV Bad Lippspringe 0:3