Suchmaschine
Suchmaschine
Nachholspiel am Freitag: SVD II empfängt Menne
Christoph Beller ist im Duell mit dem SV Menne als Antreiber gefordert
Christoph Beller ist im Duell mit dem SV Menne als Antreiber gefordert
Das am vergangenen Sonntag ausgefallene Spiel in der Kreisliga B zwischen unserer zweiten Mannschaft und dem SV Menne wird am heutigen Freitag um 19 Uhr im Burgstadion nachgeholt. Dabei hofft Trainer Dieter Falke auf einen Erfolg, damit seine Jungs wieder etwas mehr Abstand zu den Abstiegsrängen schaffen können. Derzeit besteht der Vorsprung ganze drei Zähler vor eben jenem SV Menne. Sollten unsere Jungs die Zähler also im Burgstadion behalten, könnte man sich erstmal ein wenig absetzen und gleichzeit zwei Ränge in der Tabelle gut machen. Doch damit dies gelingt, muss man die zuletzt guten Leistung auch in Zähler ummünzen.

Denn auf dieses Erfolgserlebnis warten die Burgkicker nun schon seit knapp sechs Wochen. Unterm Strich stimmten die Leistungen in allen Partien, doch zu oft schaffte man es nicht diese auch über die gesamten neunzig Minuten abzurufen oder es fehlte eine gewisse Torgefahr vor dem gegnerischen Kasten. Das soll nun im Duell mit dem Aufsteiger aus Menne besser werden. Der Wille ist auf jeden Fall da, jetzt gilt es den Bock mit einem Heimsieg umzustoßen.

18. Oktober 2019, 07:59 Uhr

Weitere Nachrichten
Zwei „Jungs“ aus den eigenen Reihen: Falke und Sablotny stoßen zum Bezirksligakader des SVD (21. Mai 2020) Flagge zeigen für Deinen Club: Jetzt SVD-Fanshirts bestellen! (14. Mai 2020) FLVW strebt einen Abbruch der Saison an/Saisonende auch im Jugendbereich (28. April 2020) Pokalspiel gegen Nieheim im Liveticker: Jetzt virtuellen Stadionbesuch buchen und damit die Jugendkasse unterstützen (17. April 2020) In den Farben vereint, momentan besser getrennt! (23. März 2020)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
Keine Termine
Keine Termine
Keine Termine