Suchmaschine
Suchmaschine
SVD II landet ersten Saisonsieg
Jannic Figger erzielte den wichtigen Ausgleich für sein Team
Jannic Figger erzielte den wichtigen Ausgleich für sein Team
In einem packenden und engen Derby in der Kreisliga B holt sich unsere zweite Mannschaft einen am Ende vielleicht etwas glücklichen, aufgrund der Spielanteile und des Chancenverhältnisses aber sicher keinen unverdienten 2:1 Erfolg im Derby gegen einen starken SV Herste. Von Beginn an boten sich beide Teams viele enge Zweikämpfe und spielten vor allem offensiv nach nach vorne. So ergaben sich Chancen auf beiden Seiten und gute Gelegenheit für die jeweiligen Torleute sich mit starken Paraden auszuzeichnen. Da keine Mannschaft das Leder im Kasten unterbringen konnte, ging es mit einem torlosen Remis in die Pause.

Aus der die Gäste dann mit einem perfekten Start zurückkamen. Es waren noch keine zwei Minuten gespielt, da nutzte Philipp Pott vom SV Herste eine Unachtsamkeit in der SVD-Defensive und erzielte die 0:1 Führung für sein Team. Im weiteren Verlauf drückte der SVD vehement auf den Ausgleich und hatte dafür auch zahlreiche gute Gelegenheiten, doch der ehemalige Burgkicker im Kasten des SV Herste, Daniel Ridder zeigte bei vielen Chancen der Heimelf seine ganze Klasse und verhinderte mehrfach ein Tor der Burgkicker. Bis zur 72. Minute als sich Lukas Schöttler auf der rechten Außenbahn stark durchsetzte und die Kugel in die Mitte passte. Dort kam aus dem Rückraum Jannic Figge und drückte den Ball zum Ausgleich über die Linie.

Im letzten Drittel wollten beide Mannschaften den Siegtreffer und hatten dazu auch die Möglichkeiten. Zum Glück für die Burgkicker war der "Lucky Punch" dann aber der Heimelf vorbehalten. Von rechts tankte sich Jonas Werner in den Strafraum und ließ mit einem satten Schuss ins lange Eck dem Torhüter keine Abwehrchance und erzielte damit den 2:1 Siegtreffer. Ein wichtiger Erfolg für die Burgreserve die nach den ersten klaren Niederlagen eine gute Reaktion gezeigt hat. Vor allem in der Defensive zeigten sich die Blau-Gelben stark verbessert. Dort zeigte Routinier Sebastian Hoppe, aber auch der Youngster Yannik Gelhaus eine gute Leistung. Am kommenden Freitag erwartet die zweite Mannschaft nun den SV Daseburg zum nächsten Heimspiel. Anstoß im Burgstadion ist um 19 Uhr.

18. August 2019, 18:39 Uhr

Weitere Nachrichten
SVD möchte möglichst schnell aus dem Tabellenkeller kommen (Gestern) Burgreserve reist zum A-Ligaabsteiger (Gestern) Die Neuen beim SVD/Folge 6: Jonas Werner (18. September 2019) Kollektive Erleichterung nach dem ersten Saisonsieg (15. September 2019) Burgkicker wollen sich zum Bayerischen Abend aus misslicher Lage befreien (14. September 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
Keine Termine
27. September 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
JSG Dalhausen - U11
28. September 2019, 15:00 Uhr (Volleyball)
Detmolder TV - SVD I

Heute, 15:00 Uhr (Fussball)
FC Westheim - SVD II
Heute, 15:00 Uhr (Fussball)
FC Weser - SVD I
Heute, 13:00 Uhr (Volleyball)
BTW Bünde - SVD I
Heute, 11:00 Uhr (Volleyball)
TV Bad Lippspringe - SVD II
Gestern, 14:45 Uhr (Fussball)
JSG Hohenwepel - U15
Gestern, 14:00 Uhr (Fussball)
JSG Scherfede - U19 0:3
20. September 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
U11 II - SV Fürstenau/B. 10:4
20. September 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
U11 I - JSG Borgentreich 9:0
20. September 2019, 17:00 Uhr (Fussball)
TuS Bad Driburg II - U9 I 2:5
20. September 2019, 17:00 Uhr (Fussball)
U9 II - SV Höxter II 0:7
18. September 2019, 18:30 Uhr (Fussball)
U17 - Spvg. Brakel III 2:9
17. September 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
JSG Germete - U13 2:2