Suchmaschine
Suchmaschine
Jetzt gilts: Alles Wissenswerte zum Pokalspiel gegen Lotte
Matthias Rahn von den Sportfreunden Lotte reist mit seinen Teamkollegen ins Burgstadion
Matthias Rahn von den Sportfreunden Lotte reist mit seinen Teamkollegen ins Burgstadion
Endlich ist es soweit. Am Mittwoch, 07.08. empfangen die Burgkicker den Regionalligisten Sportfreunde Lotte in der ersten Runde des Westfalenpokals. Ganz sicher ein Highlight für den SV Dringenberg. Die Wettervorhersagen lassen hoffen, dass die Zuschauer bei angenehmen 20 Grad und ohne Regen, einen tollen Fußballabend im Burgstadion erleben können. Anstoß wird um 19 Uhr sein. Die Dringenberger Zuschauer werden gebeten möglichst ohne Auto anzureisen. Für alle weiteren werden Parkplätze rund um das Burgstadion ausgewiesen. Aufgrund des zu erwartenden erhöhten Zuschauerzuspruchs sollten alle Zuschauer frühzeitig anreisen.

Ist die Partie angepfiffen, wird das ungleiche Duell mit dem vier Klassen höher agierenden Regionalligisten ganz sicher eine große Herausforderung für die Burgkicker. Trainer Sven Schmidt muss die richtige Balance finden, mit einer sicheren und stabilen Defensive dem deutlich höheren Spieltempo Stand zu halten. Auf der anderen Seite wollen die Blau-Gelben aber auch Gegendruck erzeugen, um selber zum Torerfolg zu kommen. Gerade weil die Gäste bisher keinen guten Saisonstart hingelegt haben, werden diese ganz sicher darauf aus sein, neues Selbstvertrauen zu tanken. Denn aus den bisherigen zwei Ligaspielen holte die Mannschaft um Trainer Ismail Atalan null Punkte. Am vergangenen Wochenende verlor man bei den Amateuren von Borussia Dortmund knapp mit 2:1. Personell haben die Sportfreunde noch einmal nachgelegt. Erst vor Wochenfrist verpflichteten die Lotter zwei Akteure vom Ligakonkurrenten Rot-Weiß Essen, um die Saisonziele nicht zu gefährden.

Für einen reibungslosen Ablauf des Pokalabends werden zahlreiche Helfer sorgen. Für die Kinder wird es in der Halbzeitpause eine Mitmachaktion geben, bei der es für den Nachwuchs auch Preise zu gewinnen gibt. Es ist alles vorbereitet für einen denkwürdigen Pokalabend im Burgstadion.

6. August 2019, 12:44 Uhr

Weitere Nachrichten
SVD möchte möglichst schnell aus dem Tabellenkeller kommen (Gestern) Burgreserve reist zum A-Ligaabsteiger (Gestern) Die Neuen beim SVD/Folge 6: Jonas Werner (18. September 2019) Kollektive Erleichterung nach dem ersten Saisonsieg (15. September 2019) Burgkicker wollen sich zum Bayerischen Abend aus misslicher Lage befreien (14. September 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
Keine Termine
27. September 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
JSG Dalhausen - U11
28. September 2019, 15:00 Uhr (Volleyball)
Detmolder TV - SVD I

Heute, 15:00 Uhr (Fussball)
FC Westheim - SVD II
Heute, 15:00 Uhr (Fussball)
FC Weser - SVD I
Heute, 13:00 Uhr (Volleyball)
BTW Bünde - SVD I
Heute, 11:00 Uhr (Volleyball)
TV Bad Lippspringe - SVD II
Gestern, 14:45 Uhr (Fussball)
JSG Hohenwepel - U15
Gestern, 14:00 Uhr (Fussball)
JSG Scherfede - U19 0:3
20. September 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
U11 II - SV Fürstenau/B. 10:4
20. September 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
U11 I - JSG Borgentreich 9:0
20. September 2019, 17:00 Uhr (Fussball)
TuS Bad Driburg II - U9 I 2:5
20. September 2019, 17:00 Uhr (Fussball)
U9 II - SV Höxter II 0:7
18. September 2019, 18:30 Uhr (Fussball)
U17 - Spvg. Brakel III 2:9
17. September 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
JSG Germete - U13 2:2