Suchmaschine
Suchmaschine
Fettes Los im Westfalenpokal: Regionalligist Sportfreunde Lotte kommt ins Burgstadion
Trainer Sven Schmidt mit Lottes Teammanger Thorsten Cloidt
Trainer Sven Schmidt mit Lottes Teammanger Thorsten Cloidt
Das nennt man mal einen Brocken. In der ersten Runde des Westfalenpokals treffen die Burgkicker auf den letztjährigen Drittligisten Sportfreunde Lotte. Das ergab die Auslosung in der Sportschule Kaiserau. Hochkarätiger hätte der Gegner kaum sein können, so dass sich alle Fans auf ein tolles Spiel im Burgstadion freuen können. Die Mannschaft aus der Nähe von Osnabrück wird von Ismail Atalan trainiert, der zuvor den Zweitligisten VfL Bochum betreute. Mit eben diesem Trainer sorgten die Lotter in der Saison 2016/2017 für Aufruhr im DFB-Pokal als man mit Werder Bremen und Bayer Leverkusen zwei Bundesligisten ausschaltete und erst im Viertelfinale an Borussia Dortmund scheiterte. Von daher weiß man dort das im Pokal alles möglich ist.

Und mit dieser Maxime wird auch Trainer Sven Schmidt sein Team auf diese Herausforderung vorbereiten. "Wir freuen uns einfach auf diese tolle Partie." zeigt sich der SVD-Übungsleiter euphorisch nach der Auslosung. Noch vor Ort verständigte man sich mit dem Lotter Teammanager Thorsten Cloidt auf einen möglichen Spieltermin. Da Ende Juli die Regionalliga bereits im Spielbetrieb sein wird, so dürfte es gegen die Vollprofis eine Partie unter der Woche werden. Derzeit deutet alles auf den Mittwoch, 31.07. 19 Uhr im Burgstadion hin. Sobald dieser Termin fix ist, wird dieser natürlich auf der Homepage und in den Sozialen Netzwerken bekannt gegeben. Bereits vor zwei Jahren waren die Sportfreunde Lotte zu Gast im Kreis Höxter, als sie ebenfalls im Westfalenpokal bei der Spvg. Brakel antraten und dort vor über 1.000 Zuschauer einen 8:1 Sieg feiern konnten. Für ein ähnliches Fußballfest will nun auch der SVD sorgen.

9. Juli 2019, 08:45 Uhr

Weitere Nachrichten
Bitterer Ausgleich in den Schlußminuten raubt den zweiten Saisonsieg (Gestern) Zweite Mannschaft steht am Ende wieder mit leeren Händen da (Gestern) Das einzige was jetzt zählt ist der Erfolg für den Verein (19. Oktober 2019) Burgreserve muss nach Niederlage die Köpfe hochbekommen (19. Oktober 2019) Nachholspiel am Freitag: SVD II empfängt Menne (18. Oktober 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
9. November 2019, 20:00 Uhr
Ü30 Party

24. Oktober 2019, 19:30 Uhr (Fussball)
SVD I - FC Peckelsheim
25. Oktober 2019, 19:00 Uhr (Fussball)
SVD II - SV Hohenwepel
26. Oktober 2019, 16:00 Uhr (Fussball)
U17 - SSV Herlinghausen
27. Oktober 2019, 15:00 Uhr (Fussball)
SVD I - TSC Steinheim

Gestern, 15:00 Uhr (Fussball)
SV GW Anreppen - SVD I 2:2
Gestern, 15:00 Uhr (Fussball)
SG Manrode - SVD II 4:0
18. Oktober 2019, 19:00 Uhr (Fussball)
SVD II - SV Menne 1:2