Suchmaschine
Suchmaschine
SVD so nah dran an der Pokalsensation und dann doch am Boden
Die Burgkicker beim Einlaufen mit dem Nachwuchs unserer E2-Jugend
Die Burgkicker beim Einlaufen mit dem Nachwuchs unserer E2-Jugend
Nach 120 packenden Spielminuten und einem nervenzehrenden Elfmeterschießen verliert unsere erste Mannschaft das Kreispokalfinale gegen den Landesligaaufsteiger FC Nieheim undankbar knapp mit 5:6 und darf sich am Ende doch irgendwie als Sieger der Herzen fühlen. Denn was Mannschaft und auch Fans, auf und neben dem Feld geleistet haben, war unfassbar grandios. Ein Großteil der 650 Zuschauer drückte dem "Underdog" die Daumen. Die Einlaufkinder der E2-Jugend, aber auch viele andere Dringenberger Zuschauer wie Spieler der A-Jugend oder der zweiten Mannschaft, feuerte die Burgkicker über weite Phasen des Spiels lautstark an und boten sich mit dem Nieheimer Anhang von außen ein Duell. Denn auch die Fans der Weberstädter sorgten für einen würdigen Rahmen des diesjährigen Kreispokalfinales. Das es am Ende nicht reichte, macht den Abend dann aber doch ein wenig bitter.

Die Rollen waren von Beginn an klar verteilt. Der FC Nieheim war sofort da und versuchte den SVD in die Defensive zu drängen. Den Burgkicker fehlte zu dem Zeitpunkt noch das Selbstvertrauen die eigenen Stärken auszupielen. Die Folge war der Rückstand in der 18. Minute, als die Burgkicker einen langen Ball im Zentrum nicht geklärt bekommen und Torjäger Tobias Puhl das Leder in die Maschen befördert. Und wer weiß wie das Spiel gelaufen wäre, wenn der zweite Treffer des FCN nicht wegen Abseits zurückgenommen worden wäre (30.). Aber dies wirkte wie ein Weckruf für die Blau-Gelben, die fortan deutlich stärker auftraten. Und das setzte sich auch in der zweiten Hälfte fort. Mit ganz viel Einsatz warfen sich die Burgkicker in jeden Zweikampf und brachten damit auch die nötige und sportlich erlaubte Aggressivität ins Spiel. Die Nieheimer wurde nervöser und hatte selbst kaum noch Chance um den Deckel drauf zu machen. Diese Leidenschaft der Burgkicker sollte dann in der 88. Minute mit dem Ausgleich belohnt werden. Bei einem Klärungsversuch des Nieheimer Akteurs landet der Ball auf dem Fuß von Christian Nölle, dieser reagierte bewusst oder unbewusst und beförderte den Ball gegen die Laufrichtung des Nieheimer Keepers zum 1:1 ins Tor.

In der dann folgenden Verlängerung war das "Momentum" eigentlich auf Seiten des SVD, die zu Beginn der zweimal fünfzehn Minuten auch die besseren Chancen zur Entscheidung hatten. Doch mit zunehmender Spielzeit merkte man beiden Teams die Ermüdungserscheinungen an, so dass es kaum noch brenzlig vor den jeweiligen Toren wurde. Mit den letzten Kräften schleppten sich beide ins Elfmeterschießen, wo dann das Glück mehr auf Seiten der Nieheimer war. Tragischer Held dabei war Alexander Rempe, dessen Versuch der einzige war der nicht ins Tor ging und Nieheim somit zum Kreispokalsieger werden ließ. Die Enttäuschung bei Mannschaft und Trainer war entsprechend groß und sorgte auch für Tränen bei dem einen oder anderen Burgkicker. Doch die Aufmunterung der Zuschauer sorgte schon schnell wieder für ein Lächeln im Gesicht.

30. Mai 2019, 11:53 Uhr

Weitere Nachrichten
Spielabsage für Burgresevere (9. November 2019) Gebeutelter SVD ohne Fortune gegen Barntrup (8. November 2019) Bezirksliga am Freitag: Burgkicker wollen weiteren Schritt machen (8. November 2019) Bittere Diagnose: Tobias Walzog erleidet Kreuzbandriss (7. November 2019) Starke Burgelf trotzt allen Widerständen und holt ersten Auswärtssieg (3. November 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
Keine Termine
16. November 2019, 15:00 Uhr (Volleyball)
SVD II - SC GW Paderborn III
16. November 2019, 16:15 Uhr (Volleyball)
SV Minden - SVD I
17. November 2019, 14:30 Uhr (Fussball)
SV Herste - SVD II
17. November 2019, 15:00 Uhr (Fussball)
SG Hiddessen/H. - SVD I

9. November 2019, 16:00 Uhr (Fussball)
U19 - JSG Scherfede 2:0
9. November 2019, 14:45 Uhr (Fussball)
U15 - JSG Kollerbeck II 15:2
9. November 2019, 13:00 Uhr (Fussball)
SSV Herlinghausen - U13 0:2
8. November 2019, 19:30 Uhr (Fussball)
SVD I - RSV Barntrup 2:3