Suchmaschine
Suchmaschine
Personell gebeutelte Burgkicker empfangen Borgentreich
Nachwuchsspieler Hendrik Jabobi zeigte zuletzt starke Leistungen (Foto: Fupa.net)
Nachwuchsspieler Hendrik Jabobi zeigte zuletzt starke Leistungen (Foto: Fupa.net)
Am Sonntag absolviert unsere erste Mannschaft schon ihr vorletztes Heimspiel in der laufenden Bezirksligasaison. Dabei kommt es zum „Altkreis Warburg“-Derby mit dem VfR Borgentreich. Und Unterschiedlicher könnten die Gefühlswelten der beiden Teams diesmal nicht sein. Während auf der einen Seite der SVD mit der Gewissheit des Kreispokalfinaleinzugs ins Rennen geht, steht den Gästen im Abstiegskampf das Wasser bis zum Hals. Zwar haben die Orgelstadtkicker nur einen Zähler Rückstand auf das rettende Ufer. Doch aufgrund der Tatsache, dass der VfR in diesem Jahr erst drei Zähler auf der Habenseite verbuchen konnte, ließ die Rot/Schwarzen tief in den Tabellenkeller rutschen. Das die Elf von Trainer Daniel Bartoldus noch einmal in solche Not geraten würde, danach sah es vor der Winterpause eigentlich gar nicht aus. Nun müssen Punkte her. Spielerisch waren die letzten Auftritte der Gäste gar nicht schlecht. Allerdings stand man trotz guter Spiele häufig ohne Zähler da. Dies wollen die Mannen mit ihren erfahrenen Akteuren wie Christian Rasche und Simon Berlage nun im Burgstadion besser machen. "Uns hilft nur ein Sieg." untermauert Trainer Daniel Bartoldus die ernste Lage.

Für die Burgkicker geht es derweil darum ein wenig die Wunden aus dem Pokalfight gegen den FC Weser zu lecken. Das intensive Match hat einige Körner und Kräfte gekostet. Dazu haben einige Burgkicker Blessuren davon getragen, die wohl einen Einsatz gefährden. Natürlich möchte in dieser Phase der Saison niemand einen längeren Ausfall riskieren, um dann für das abschließende Highlight (dem Endspiel Ende Mai) auszufallen. Und so wird Trainer Sven Schmidt sicher rotieren und mit einer veränderten Startelf auflaufen. Und dennoch möchte er die Punkte natürlich im Burgstadion behalten. "Wir spielen auf Sieg und wollen unsere eigene Platzierung in der Tabelle noch verbessern." zeigt sich der Übungsleiter ehrgeizig.

4. Mai 2019, 09:24 Uhr

Weitere Nachrichten
Westfalenpokal: SVD erwartet Sportfreunde Lotte am 07.08. im Burgstadion (18. Juli 2019) Burgkicker mit erstem Sieg in der Vorbereitung (13. Juli 2019) Spielplan steht: Burgreserve startet mit zwei Auswärtsspielen in die Serie (12. Juli 2019) SVD reagiert auf Verletzungspech: Tim Heisener kehrt an die Burg zurück (11. Juli 2019) Kurzfristige Kaderveränderung: Scholtz geht und Celik kommt aus Germete (10. Juli 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
7. August 2019, 19:00 Uhr
Westfalenpokal
SVD I - Sf Lotte

Keine Termine
Heute, 16:00 Uhr (Fussball)
RW Erlinghausen - SVD I (In Etteln)