Suchmaschine
Suchmaschine
Burgreserve möchte auch in Siddessen punkten
Jannic Figge möchte mit seinem Team auf Siddessener Asche bestehen
Jannic Figge möchte mit seinem Team auf Siddessener Asche bestehen
Für unsere zweite Mannschaft steht am Sonntag das Nachbarschaftsduell bei der SG Siddessen/Niesen auf dem Programm. Nach dem Zähler im letzten Spiel gegen den SV Hohenwepel, peilen die Burgkicker nun den ersten Sieg nach der Winterpause an. Doch dafür werden sie sich auf dem dortigen Aschenplatz vor allem in spielerischer Hinsicht steigern müssen. Denn was das angeht hatte der Auftritt vor Wochenfrist noch Luft nach oben.

Immerhin stimmte die Mentalität, so dass man einen 0:2 Rückstand noch in ein Remis ummünzen konnte. Die Gastgeber stecken bei 11 Zählern Rückstand auf den SVD noch etwas tiefer im Abstiegskampf und werden entsprechend aggressiv zu Werke gehen. Von daher dürfte für die Marschroute für die Blau-Gelben klar sein. Mit der richtigen Einstellung und einer hohen Einsatzbereitschaft möchte man den Gegner in der Tabelle auf Abstand halten. Anstoß in Siddessen ist um 15 Uhr.

6. April 2019, 09:33 Uhr

Weitere Nachrichten
SVD-Urgestein übernimmt Neuaufbau der zweiten Mannschaft (23. Juni 2019) Klaus Stiewe wird neuer Torwarttrainer beim SVD (16. Juni 2019) Als Dank für Support im Pokalfinale: Überraschungsbesuch für Nachwuchsfußballer (12. Juni 2019) Versöhnlicher Saisonabschluss für Burgreserve (8. Juni 2019) Hohe Niederlage beim Abschied von Frank Kleine-Horst (3. Juni 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
7. Juli 2019, 10:00 Uhr
Markus Auge-Gedächtnisturnier

Keine Termine
Gestern, 18:00 Uhr (Fussball)
JSG Bergheim - U9
22. Juni 2019, 14:15 Uhr (Fussball)
U15 - JSG Hohenwepel