Suchmaschine
Suchmaschine
Zweite Mannschaft verdient sich Remis in der Schlußphase
Philipp Böddeker brachte sein Team zurück ins Spiel
Philipp Böddeker brachte sein Team zurück ins Spiel
Punkt für Punkt nähert sich unsere zweite Mannschaft dem Klassenerhalt. Im Duell gegen den SV Hohenwepel, die bis dato den ersten Abstiegsplatz eingenommen hatten, spielte die Burgreserve 2:2. Dabei war das Ergebnis und vor allem die beiden Tore eine schwere Geburt. Zumal die Partie denkbar ungünstig begann. Denn schon nach fünf Minuten lag das Leder zum erstem im eigenen Kasten. Nach einer Fehlentscheidung des Spielleiters, bei der dieser eine klare Abseitspostion der Gäste übersah, lag Hohenwepel früh in Front. Bei dem Versuch diesen Rückstand auszugleichen, taten sich unsere Jungs undenkbar schwer überhaupt für Torgefahr zu sorgen. Diese Harmlosigkeit im Angriff sollte bestraft werden. Denn mit dem zweiten Schuss auf den SVD-Kasten erzielte der SV Hohenwepel in der 30. Minute das 2:0. Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch in die Pause.

Und die zweite Hälfte begann dann deutlich besser. Kurz nach Wiederanpfiff war es Philipp Böddeker, der eine Möglichkeit zum 1:2 Anschlußtreffer nutzte. Im weiteren Verlauf drückte die Burgreserve auf den Ausgleich. Doch zahlreiche, teils hochkarätige Torchancen wurden vergeben. Auf der anderen Seite hatte man aber auch das Glück, dass die Gäste es schafften eine mehr als hochprozentige Torchance noch an den Pfosten zu setzen. Kurze Zeit später war es dann Tobias Walzog der sich aus der Distanz ein Herz nahm und die Kugel einfach mal Richtung Gehäuse schoss. Dabei wurde sein Schuss abgefälscht und bekam die nötige Richtungsänderung in das Hohenwepeler Tor. Das 2:2 war der Auftakt zu einer Schlußphase, in der beide Teams noch den Siegtreffer hätten erzielen können. Am Ende blieb es aber bei der gerechten Punkteteilung, durch die unsere Elf den Platz im gesicherten Mittelfeld behauptet hat.

31. März 2019, 17:52 Uhr

Weitere Nachrichten
Westfalenpokal: SVD erwartet Sportfreunde Lotte am 07.08. im Burgstadion (18. Juli 2019) Burgkicker mit erstem Sieg in der Vorbereitung (13. Juli 2019) Spielplan steht: Burgreserve startet mit zwei Auswärtsspielen in die Serie (12. Juli 2019) SVD reagiert auf Verletzungspech: Tim Heisener kehrt an die Burg zurück (11. Juli 2019) Kurzfristige Kaderveränderung: Scholtz geht und Celik kommt aus Germete (10. Juli 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
7. August 2019, 19:00 Uhr
Westfalenpokal
SVD I - Sf Lotte

Keine Termine
Heute, 16:00 Uhr (Fussball)
RW Erlinghausen - SVD I (In Etteln)