Suchmaschine
Suchmaschine
Unser Kunstrasen entsteht/Folge 7: Und es werde Licht
Der neue Kunstrasen erstrahlt unter dem installierten Flutlicht
Der neue Kunstrasen erstrahlt unter dem installierten Flutlicht
Mit der Installation und Inbetriebnahme des Flutlichts am neuen Kunstrasenplatz ist eine wichtige Aufgabe zur vollzeitlichen Nutzung der neuen Trainingsfläche erledigt. Ab sofort können die Burgteams den Platz somit auch in den Abendstunden nutzen. Dabei war vor allem die Neuausrichtung der beiden Strahler die größte Herausforderung, da diese durch Höhe und Lage nur schwer zu erreichen waren. Doch Dank der Unterstützung des Dachdeckerbetriebes Andreas Heising wurde auch diese Herausforderung gemeistert. Mit seinem Hubsteiger konnte an beiden Masten gearbeitet werden und die Strahler durch unseren zweiten Vorsitzenden Dieter Falke in entsprechende Position gebracht werden. Erfreulicherweise ist die Ausleuchtung der gesamten Fläche auch durch die weiteren Flutlichter des Hauptplatzes soweit ausreichend, dass weitere Lichtquelle nicht zwingend installiert werden müssen.

In einem zusätzlichen Arbeitseinsatz wurde nun noch ein provisorischer, mobiler Zaun aufgestellt, um einen Großteil der Bälle aufzuhalten die bisher auf angrenzende Grundstücke gerollt sind. Im kommenden Frühjahr wird dieser dann natürlich druch eine dauerhafte Lösung bzw. festinstallierte Fangzäune ersetzt. Dazu wurden im Umfeld des Platzes Vorarbeiten für eine Begrünung der Flächen geleistet. Mit Unterstützung durch Meinolf Tewes wurde die zuvor gerodete Baumfläche mit neuem Mutterboden angefüllt und durch Baggerarbeiten in einen attraktiven Erd- und Hangverlauf gebracht. In den direkt angrenzenden Bereichen wurde durch den SVD-Greenkeeper Heinz Uhe zum Teil schon Rasensamen ausgestreut. Das Ziel ist es die gesamten Fläche im kommenden Frühjahr begrünt zu haben.

Natürlich gibt es trotz der Fertigstellung weiter den Bedarf an Spenden. Aktuell können diese noch auf der Aktionsseite unter dem Link (Hier klicken) eingegebenen und mit dem eigenen Namen individualisiert werden. „Die Zielseite wird in den nächsten Tagen abgeschaltet, dann werden wir auf der noch zu erstellenden Spendentafel einen limitierten Freiraum lassen um auch Spätentschlossenen die Chance zu geben sich dauerhaft darauf zu verewigen und ideeler Teilhaber des neuen Kunstrasenplatzes zu werden.“ so der 1. Vorsitzende Christian Rohe

18. Oktober 2018, 12:05 Uhr

Weitere Nachrichten
SVD wird in der Käsestadt unter Wert geschlagen (Gestern) Dritter Neuzugang: Lukas Schöttler kommt aus Brakel an die Burg (Gestern) Zweite Mannschaft hat Saisonende vor Augen (Gestern) Saisonabschluss geht beim Meister Nieheim über die Bühne (24. Mai 2019) Vize-Meister aus Neuenbeken zeigt dem SVD die Grenzen auf (19. Mai 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
29. Mai 2019, 18:00 Uhr
Kreispokalfinale in Alhausen
FC Nieheim - SVD I

28. Mai 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
JSG Bergheim - U9
28. Mai 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
U13 - FC Neuenheerse/H.II

Heute, 15:00 Uhr (Fussball)
SG Borgholz - SVD II
Gestern, 17:15 Uhr (Fussball)
JSG Willebadessen - U19 10:1
Gestern, 17:00 Uhr (Fussball)
FC Nieheim - SVD I 5:0
Gestern, 14:15 Uhr (Fussball)
SV Scherfede/R. - U15 4:5
24. Mai 2019, 18:00 Uhr (Fussball)
JSG Germete - U11 I 4:4
24. Mai 2019, 17:00 Uhr (Fussball)
U9 - SV Fürstenau/B.
22. Mai 2019, 18:30 Uhr (Fussball)
U15 - Spvg. Brakel III 4:1