Suchmaschine
Suchmaschine
Unser Kunstrasen entsteht/Teil 2: Es wurde ''Platz'' gemacht
Hier ist die Fläche zu erkennen, auf der das neue Kunstrasenfeld entstehen wird
Hier ist die Fläche zu erkennen, auf der das neue Kunstrasenfeld entstehen wird
Wer in den letzten Tagen den Weg zum Burgstadion gefunden hat, der wird verwundert die Augen gerieben haben. Dort wo unser neuer Kunstrasen entstehen wird, wurde durch die angekündigten Rodungsarbeiten ordentlich Raum geschaffen, damit sich der Platz optimal in die vorhandene Fläche einfügen kann. Dank großartiger Unterstützung von Marius Köllinger wurden sämtliche zum Großteil morschen Gehölzer gerodet, so dass der Blick frei wurde bis zur Burg. In Zukunft wird der legendäre Spruch unseres Stadionsprechers Dieter Lüke -Im Schatten der Burg- voll zutreffen, wenn im Burgstadion Fußball gespielt wird. "Ein großer Dank geht natürlich an Marius und sein Team, so dass die Abholzung schnell von statten gehen konnten." so der 1. Vorsitzender Christian Rohe, der aber auch ein Dank an alle angrenzenden Anwohner ausspricht, die von Beginn an die notwendige Abholzung akzeptiert und befürwortet haben.

Seit Donnerstag ist auch die mit der Umsetzung beauftrage Firma Rathert aktiv. Im ersten Schritt wurde der neue Platz genau eingemaßt und abgesteckt, so dass nun schon konkret zu erkennen ist auf welcher Fläche das neue Kunstrasenkleinfeld entstehen wird. Im Anschluss wird nun die alte Asche inklusive der oberen Erdschicht abgetragen und als weiteres Füllmaterial bzw. Aufschichtung eines kleinen Walls zu den Nachbargrundstücken eingesetzt. Es geht also voran und die Vorfreude ist groß demächst alle Teams auf dem neuen Trainingsplatz im Einsatz sehen zu können.

Derweil läuft auch die Aktion "Gib dem Kunstrasen Deinen Namen" weiter. Der Vorstand setzt weiter auf Firmen, Privatpersonen und seine Mannschaften die sich an diesem Projekt beteiligen. "Das Ziel ist es weiter Geld zu sammeln, um den finanziellen Eigenanteil im Sinne unserer Mitglieder so gering wie möglich zu halten." wirbt SVD-Vorsitzender Christian Rohe weiter um Spenden. Diese können weiterhin auf der Aktionsseite unter dem Link (Hier klicken) erbracht werden. Für nähere Informationen lässt sich unter dem folgenden Link (Hier klicken) der Info-Flyer herunterladen.

17. August 2018, 11:07 Uhr

Weitere Nachrichten
SVD-Urgestein übernimmt Neuaufbau der zweiten Mannschaft (23. Juni 2019) Klaus Stiewe wird neuer Torwarttrainer beim SVD (16. Juni 2019) Als Dank für Support im Pokalfinale: Überraschungsbesuch für Nachwuchsfußballer (12. Juni 2019) Versöhnlicher Saisonabschluss für Burgreserve (8. Juni 2019) Hohe Niederlage beim Abschied von Frank Kleine-Horst (3. Juni 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
7. Juli 2019, 10:00 Uhr
Markus Auge-Gedächtnisturnier

Keine Termine
Gestern, 18:00 Uhr (Fussball)
JSG Bergheim - U9
22. Juni 2019, 14:15 Uhr (Fussball)
U15 - JSG Hohenwepel