Suchmaschine
Suchmaschine
Zweite Mannschaft schließt Saison als fairstes Team der Liga ab
Philipp Böddeker erzielte den einzigen SVD-Treffer
Philipp Böddeker erzielte den einzigen SVD-Treffer
Am letzten Spieltag gab es für unsere zweite Mannschaft zwar eine 1:3 Niederlage, durch die der SVD in der Endabrechnung auf den sechsten Platz zurückgefallen ist. Am Ende stand aber eine ganz andere Statistik im Mittelpunkt. Und dies war das Ranking der fairsten Teams der Kreisliga B Süd. Dort führten die Burgkicker schon vor dem letzten Spieltag die Wertung an. Nur 32 gelben Karten sammelten die Blau-Gelben in den zurückliegenden 28 Partien. Dicht dahinter der FC Peckelsheim II. Und so war klar, dass man sich im letzten Spiel keine Verwarnung mehr einhandeln durfte, um am Ende die Prämie für diesen Titel einstreichen zu können. Entsprechend agierten die Blau-Gelben auch während der 90. Minuten. Die Gäste traten forscher auf und machten deutlich, dass man die Serie mit einem Erfolg zu Ende bringen wollte. Entsprechend gingen die Fusionierten aus Bühne und Körbecke mit höherer Intensität ins Spiel und konnten dann in der 16. Minute aus stark abseitsverdächtiger Position mit 0:1 in Führung gehen. Danach wurde die Burgelf stärker, bestimmte fortan das Geschehen und drängte den Gegner stärker in deren eigene Hälfte. Verdienter Lohn war der Ausgleich nach einer halben Stunde in Person von Philipp Böddeker. Dieser wird aus dem Halbfeld mit einem schönen Pass bedient, läuft danach frei auf das Gästegehäuse zu und versenkt den Ball trocken zum 1:1.

Kurz vor der Pause mussten die Blau-Gelben dann den erneuten Rückstand hinnehmen. Eine als Flanke gedachter Ball senkt sich über SVD-Keeper Hendrik Falke zum 1:2 ins Netz. Diesen Vorsprung konnte Bühne nach Wiederanpfiff sogar auf 1:3 ausbauen. In der Folge fehlten der Burgreserve die Kraftreserven die Partie noch einmal zu drehen, so dass man schlußendlich in die Niederlage einwilligen musste. Da man aber das Spiel ohne jegliche Karte abschließen konnte, war den Blau-Gelben den ersten Platz in der Fairness-Wertung nicht mehr zu nehmen und so kann sich die Mannschaft auf einen schönen Zuschuss für die Mannschaftskasse freuen. Das man diesen Titel nun schon zum vierten Mal in Folge für sich entscheiden konnte, zeigte den Fair-Play Gedanken den vom SVD und seinen Teams gelebt wird.

  SV Dringenberg II 1:3 SG Bühne/Körbecke  
   

Zur Spielstatistik mit weiteren Informationen!

10. Juni 2018, 13:19 Uhr

Weitere Nachrichten
Burgkicker mit Remis im Lipperland (18. Februar 2019) Starker Test: SVD schlägt Landesligist Bad Pyrmont mit Ex-Nationalspieler Odonkor an der Linie (16. Februar 2019) Erster Sommertransfer perfekt: SVD lotst Thomas Rex an die Burg (15. Februar 2019) Testspielniederlage nach intensivem Trainingswochenende (10. Februar 2019) Gelungener Auftakt in die Vorbereitung (7. Februar 2019)

Kommentare
Name*
E-Mail*
Wohnort
Nachricht*

1. Mannschaft2. MannschaftAlte HerrenSchiedsrichter
Suchmaschine
Keine Termine
24. Februar 2019, 12:30 Uhr (Volleyball)
VoR Paderborn VII - SVD III
24. Februar 2019, 16:30 Uhr (Volleyball)
TuS Leopoldshöhe - SVD I
27. Februar 2019, 19:30 Uhr (Fussball)
SC Borchen - SVD I

Heute, 15:00 Uhr (Fussball)
TuRa Elsen - SVD I 2:1
Heute, 15:00 Uhr (Volleyball)
VfJ Helmern - SVD II 3:2
17. Februar 2019, 15:00 Uhr (Fussball)
SG Hiddesen - SVD I 2:2
17. Februar 2019, 14:00 Uhr (Volleyball)
VoR Paderborn I - SVD I 3:1